Förderpumpe STROBOT 408

6.290,00 6.940,00 

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Die STROBOT 408 ist mit seinem besonderen Motor- und Antriebsaufbau vornehmlich im Sanierungsbereich zu Hause und kann schwerste Mischmaterialien, wie zum Beispiel dickviskose Sanierputze zuverlässig und konstant fördern. Die Strobot 408 wird ausschliesslich mit Kraftstrom betrieben.

  • Arbeitsdruck: bis 40 ba
  • Fördermenge: 0 bis 24 Liter / Minute (stufenlos)
  • Förderhöhe: bis 38 Meter
  • Förderweite: bis 48 Meter

Zum Betrieb der Förderpumpe benötigst Du ein für die jeweilige Anwendung geeignetes Spritzset und einen zweckmäßigen Kompressor.

Die STROBOT 408 ist serienmäßig in 4 Varianten erhältlich. Diese unterscheiden sich je nach Materialtrichter (30 oder 70 Liter) und Druckstutzen (mit Manometer oder mit Drucksensor). Alle materialberührenden Komponenten werden aus Edelstahl oder Kunststoff gefertigt. Der elektronische Druckstutzen (nur RSD-Version) verhindert zuverlässig Schlauchstopfer und beugt somit Reparaturen oder Ersatzteilen vor. Der Abschaltdruck wird über einen Drehschalter am Bedienpult justiert. Übersteigt der gemessene Förderdruck des Sensors im Druckstutzen den Abschaltdruck, so wird die Förderpumpe automatisch gestoppt. Die Motorregelung erfolgt elektronisch drehzahlgesteuert (Vorwärts- und Rückwärtslauf). Eine konstante Fördermenge und ein damit verbundenes gleichmäßiges Spritzbild sind das Ergebnis. Ein übersichtlich strukturiertes Bedienfeld mit robusten Bedien- und Anzeigeelementen erleichtert Ihre Arbeit. Ein Knopfdruck auf die Kabel-Fernsteuerung an Ihrem Spritzgerät und die STROBOT steht. Sie möchten wieder beginnen? Noch mal drücken und es geht weiter. In Komponenten zerlegbar kann die Förderpumpe von einer Person an Ort und Stelle verbracht oder in ein Fahrzeug verladen werden.

Lieferumfang:

  • Fahrgestell mit Luftbereifung und Lenkrollen (feststellbar)
  • Elektroantrieb mit Stirnradgetriebemotor
  • Bedienpult
  • Ansauggehäuse aus Edelstahl
  • Materialtrichter aus Kunststoff mit Schutzgitter (30 oder 70 Liter)
  • Sicherheitspaket
  • Schneckenpumpe (Rotor / Stator)
  • Druckstutzen mit elektronischem Drucksensor und Mörtelkupplung 35 oder Version mit Manometer und Mörtelkupplung 35
  • Werkzeugkoffer mit Reinigungs- und Werkzeug-Set
  • Bedienungsanleitung

Dokumente: