X-Seal

Ab 15,90 

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

X-Seal ist ein extrem flexibles MS-Hybridpolymer, für Innen und Aussen geeignet, auf nassen Untergründen problemlos einsetzbar, zugelassen für Lebensmittelbereiche und ist perfekt gegen Witterung und Wind, UV-Strahlung und Temperaturschwankungen sowie Schimmel.

Lieferform: Kartusche mit 310 ml

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

  • Sicherer Naturstein-Dichtstoff für alle Steinarten wie Marmor, Granit, Blaustein, (die meisten) Verbundwerkstoffe, Beton, Mauerwerk, Fensterbänke, Arbeitsplatten, Türschwellen usw.
  • Sanitärdichtstoff für schimmelbeständige Fugendichtungen in Sanitärräumen und Nasszellen.
  • Baudichtstoff zum Abdichten von Anschluss- und Dehnungsfugen in Bau und Industrie.
  • Fensterkitt.
  • Abdichtung von Fassaden- und Strukturelementen wie untere Fassadenteile, Türrahmen, Fenster, Tafeln, vorgefertigte Elemente usw.
  • EC1935 Isega food approval: Geeignet für den Einsatz in Lebensmittelindustrie und Gaststättengewerbe
  • Luftabdichtung in Niedrigstenergiegebäuden und Passivhäusern Sehr emissionsarm: Emicode EC1 Plus/VOC-Emissionsklasse A+.

Anleitung

Anleitung

  • Verarbeitungstemperatur von +5 °C bis +40 °C.
  • Auf einen sauberen und stabilen Untergrund auftragen. Alte Dichtstoffe vollständig entfernen.
  • Gegebenenfalls mit Tec7 Cleaner bzw. Multiclean reinigen.
  • Mit manueller, elektrischer oder Druckluftpistole auftragen.
  • Die Haftung auf Kunststoffen wie PP, PE und Silikonen, Pulverbeschichtungen, exotischen Hölzern und bitumenhaltigen Materialien testen. Bei Bedarf PT7 als Haftgrundierung verwenden. Brüchige bzw. poröse Untergründe zunächst mit Fixprimer festigen.
  • Tec7 Cleaner für das sichere Reinigen und Entfetten, für die perfekte Bearbeitung und für das Entfernen von nicht ausgehärteten Tec7-Produkten verwenden. HP Clean für die Bearbeitung poröser Materialien verwenden, wie z. B. Naturstein.
  • Kann sofort nach der Hautbildung gestrichen werden. Je nach der Bewegung der Fuge Farben oder Lacke verwenden. Alkydharzlacke härten langsamer auf nicht ausgehärtetem X-Seal aus.

XealPro für eine dauerhafte Unterwasseranwendung verwenden, wie z. B. Schwimmbäder.

Technische Angaben

Technische Angaben

  • Inhaltsstoff: MS-Hybrid-Polymer.
  • Geruch: neutral.
  • Härte nach Shore A (DIN 53505): 32.
  • Elastizitätsmodul bei 100 % spezifischer Dehnung (DIN 53504 S2): ±0,6 N/mm².
  • Bruchdehnung (DIN 53504 S2): ±600 %.
  • Rückstellvermögen (DIN EN ISO 7389): >60 %.
  • Zugfestigkeit (DIN 53504 S2): ±1,6 N/mm².
  • Bewegungsvermögen: 20 %.
  • Standvermögen (DIN EN ISO 7390): stabil bis ≤3 mm.
  • Aushärtung: durch Polymerisation unter dem Einfluss von Luftfeuchtigkeit.
  • Anwendungstemperatur: +5°C bis +40°C.
  • Offene Verarbeitungszeit bei 23 °C/50 % rF: max. 30 Min.
  • Durchhärtung bei 23 °C und 50 % rF: nach 24 Std.: ±2,5 mm; nach 48 Std: ±3,5. mm Schrumpfung nach Aushärtung (DIN EN ISO 10563): ≤3 %.
  • Überstreichbar: ja.
  • Dichte bei 23 °C und 50 % rF: 1,48 ±0,05 g/cm³.
  • Temperaturbeständigkeit: von -40°C bis +90°C.
  • Chemische Beständigkeit:
    • Gut: Wasser, aliphatische Lösungsmittel, Öle, Fette, verdünnte organische Säuren und Basen
    • Mäßig: Ester, Ketone und Aromastoffe
    • Nicht beständig gegen: konzentrierte Säuren und chlorierte Kohlenwasserstoffe
  • Witterungsbeständigkeit: sehr gut
  • Haltbarkeit: 18 Monate bei kühler und trockener Lagerung in der Originalverpackung
  • Frostbeständigkeit beim Transport bis -15°C.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …